Plettenberger KulTour GmbH

Herzlich Willkommen bei der Plettenberger KulTour GmbH.

 

Ohne Krone

Informationen zum Künstler

  • Name: Lukas Weiß
  • Geburtsort: Berlin
  • Geburtsjahr: 1986

    Weitere Informationen:
    Der Künstler lebt und arbeitet in Leipzig
    Weitere Informationen finden Sie unter https://lukasweiss-arts.de

Biographie

  • 2008-13 Bachelorstudium Gestaltung an der FH Gestaltung, Bielefeld
  • 2012 Erasmussemester, Accademia di belle arti, Bari, Italien
  • 2013-14 Freischaffender als Künstler und Illustrato
  • April 2015 – Februar 2018 Diplomstudium an der HGB Leipzig Malerei/Grafik, Studium in der Fachklasse bei Frau Prof. Annette Schröter und Betreuer Herrn Prof. Oliver Kossac
  • seit März 2018 Freischaffender Künstler
  • seit 2020 vertreten durch Galerie JJ. Heckenhauer in München

Informationen zum Kunstwerk

  • Entstehungsjahr: 2020
  • Technik: Kartondruck
  • Original Format: 60 x 50 cm
     



„Einmal mehr hat sich ein Stipendiat mit seiner Umwelt, in diesem Fall also der Stadt Plettenberg und ihrer Umgebung, beschäftigt. Viel war er zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs. … In Leipzig wohnhaft, hat er die Chance, sich eine neue Region zu erschließen, gut genutzt. Wie man seinem Interview in der gestrigen Ausgabe des ST (01.10.2020, d. Verf.) entnehmen konnte, hat ihn die psychologische Situation einer kleineren Stadt sehr interessiert. Er ist auch ganz unbefangen in die Lokalitäten hier in der Innenstadt gegangen und konnte so das Fluidum von Plettenberg erleben. Die kleinen Situationen, die zunächst unbedeutend erscheinen, haben es ihm angetan.“ Der Grafiker hat mit vielen Varianten der Drucktechnik experimentiert. Hier ist der Kartondruck eine einfache Technik ohne maschinellen Einsatz. Die in Handarbeit entstandene Monotypie stellt eine Alltagssituation in einem Lokal dar. „So ist er zum Chronisten des Jahres 2020 geworden ...“

Auszug Eröffnungsrede Hartmut Engelkemeier zur Ausstellung „Nachgang“ 2020